Der Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft oder bei der Geburt ist eine ganz besondere Situation und bringt auch einige besondere Aspekte in der Trauerbegleitung mit sich.

Dieser Workshop richtet sich an bereits ausgebildete Trauerbegleiter/Innen, die in Ihrer Arbeit auch Familien mit dieser Verlusterfahrung begleiten möchten.

Die Fortbildung orientiert sich an den alltäglichen Praxisbeispielen.

 

 

Programm

 

Tag 1

 

Bis 9.30 Uhr        Anreise

10.00 Uhr            Vorstellungsrunde

11.00 Uhr            Erste Einführung in das Thema

12.30 Uhr            Mittagspause

13.30 Uhr            Die Situation der sog. Sternenkinderfamilien

15.30 Uhr            Kaffeepause       

16.00 Uhr            Unterschiedliche Trauer in der Partnerschaft

18.00 Uhr            Ende Tag 1

 

 

Tag 2

9.00 Uhr              Reflektion zu Tag 1

9.30 Uhr              Besonderheiten in der Einzelbegleitung

12.00 Uhr            Mittag

13.00 Uhr            Gruppenbegleitung

15.45 Uhr            Reflektion der Fortbildung

Ca. 16.30 Uhr     Ende der Fortbildung

 

 

 

 

 

Termin:

01.+02. Oktober 2018

 

Ort:

53721 Siegburg/Bonn

 

Referentin

Birgit Rutz, Sterbe- und Trauerbegleiterin, Geburts- und Trauerdoula, Gründerin von Hope’s Angel

 

Teilnehmerzahl

Max 10

 

Kosten

250€ inkl. Getränke, Snacks und Mittagessen an beiden Tagen

 

Zzgl. evtl. Übernachtungskosten und Frühstück an Tag 2 sowie Fahrtkosten

 

 

Anmeldung

Per Email unter birgit@birgitrutz.com