13. Januar 2020
Am Heiligmorgen waren wir noch einmal Thema bei Radio Bonn/Rhein-Sieg. Der Reporter Sven Jaworek hatte uns in den Tagen zuvor noch einmal in unseren neuen Räumlichkeiten besucht und auch unsere Eva, die er bereits beim ersten Mal interviewt hat, wiedergetroffen. Wir sind Radio Bonn/Rhein-Sieg von Herzen dankbar für die fortwährende Unterstützung!
09. Januar 2020
Gestern Abend fand das erste Treffen unserer Gruppen in diesem Jahr statt. Irgendwie ist es komisch so nach Weihnachten und dem ganzen Trubel zum Jahreswechsel - aber im Ende irgendwie gut, weil es zeigt, dass es irgendwie weitergeht. Auch im neuen Jahr gibt es diesen verlässlichen Punkt einmal im Monat, wo Raum für alles ist, was mit dem Verlust des verstorbenen Kindes zusammenhängt. „Ach, gehst du immer noch zur Trauergruppe?“ „Man muss das doch nicht immer wieder alles aufwühlen,...

08. Januar 2020
“Wir machen jetzt wirklich alles gemeinsam - ob es das Bett frisch beziehen ist oder zum Bäcker Brötchen holen“, erzählte mir ein frisch betroffenes Elternpaar in der Begleitung. Dabei hielten sie immer wieder ihre Hände. Manchmal schauten sie sich tief und ohne Worte in die Augen. Manchmal lehnten sie weinend ihre Köpfe aneinander. Dieses Bild habe ich ganz oft in der Begleitung. Es berührt mich immer sehr. Zum einen zeigt es die tiefe Verzweiflung der Eltern und zum anderen, wie...
04. Januar 2020
Im November haben wir unser erstes kleines Regenbogenfest gefeiert. Viele unserer Regenbogenkinder waren mit ihren Mamas und Papas zu Besuch. Die liebe Victoria von Victoria's Traumwand - Wandmalerei im Kinderzimmer hatte uns ja schon vor einiger Zeit einen wunderschönen Regenbogen gezaubert, unter dem nun auch unsere Regenbogenkinder mit ihrem Fussabdruck zu sehen sind. Es konnten leider nicht alle Kinder kommen, aber bald machen wir wieder ein kleines Fest und nach und nach darf sich auch...

02. Januar 2020
Welche Möglichkeiten der Begleitung gibt es, wenn keine ortsnahen professionellen Angebote vorhanden sind? Dieser Frage sind wir in diesem Teil des Lichtblicke-Interviews mit Marika Ratthei von Sternenfamily - Leben und Wachsen mit Sternenkindern nachgegangen.
28. Dezember 2019
Wenn die Geburt des Folgekindes kurz bevor steht, geben wir unseren Müttern immer noch einmal etwas extra Kraft und Mut mit. So haben wir am letzten Kurstag in diesem Jahr für zwei Mütter ein sog. blessingway gestaltet. Mit viel Liebe haben unsere beiden Doulas den Raum gestaltet und es gab noch einmal viel „Vertrauensvermittlung“ für den Endspurt. „Wahnsinn, welche Mühe, Arbeit & Liebe ihr euch gemacht habt! Danke 💕“ „Danke, Danke, Danke! 💖 Es war so schön! 💖“...

27. Dezember 2019
Auch in diesem Jahr durften unsere Familien die Weihnachtszeit wieder im Winterwonderland im Phantasialand einläuten. Es ist immer wie eine kleine Auszeit vom Alltag, ein kleines Aussteigen. Besonders in der Weihnachtszeit bringen die vielen Lichter auch die Herzen zum Leuchten. Wir sind den Phantasialand von Herzen dankbar für diese Kooperation!
26. Dezember 2019
Liebe Mama, lieber Papa, du hast in den letzen Tagen und Wochen einen emotionalen Marathonlauf absolviert, der in den letzten beiden Tagen seinen Höhepunkt gefunden hat. Du hast nicht nur die an sich schon emotional fordernde Weihnachtszeit ausgehalten, in der sich der Schmerz um den Verlust deines Kindes um ein vielfaches potenziert - du hast auch noch in den letzten zwei Tagen die Erwartungen der anderen erfüllt: Weihnachtsbesuche gemacht, Geschenke geschenkt (die du vielleicht vorher...

25. Dezember 2019
Ganz besonders ist es, wenn Familien aus unserer Begleitung sich aufmachen, um gemeinsam mit Freunden einen Weihnachtsbasar auf die Beine zu stellen, um Spenden für unsere Arbeit zu sammeln. Allerdings hätte ich nicht ein solches Ausmaß erwartet!! Es gab unzählige wunderschöne Gestecke, selbstgemachte Liköre und Seifen, handgezogene Kerzen, Selbstgenähtes und auch für das leibliche Wohl war durch leckere Kuchen und Knellchen sowie Kaffee, Tee und Glühwein gesorgt. Unzählbare Menschen...
24. Dezember 2019
„Bitte seht davon ab, uns in diesem Jahr ‚Schöne Weihnachten‘ zu wünschen! Es fällt uns schwer, dieses Weihnachten als schön zu bezeichnen,“ las ich die Tage im WhatsAppStatus einer unserer Mütter aus den Trauergruppen. Ihr kleiner Junge ist dieses Jahr noch vor der Geburt verstorben. Als ich dieses Jahr meine Weihnachtskarten an unsere vielen Familien geschrieben habe, habe ich bei manchen einen bestimmten Satzanfang gewählt: „ Weihnachten war dieses Jahr so ganz anders geplant...

Mehr anzeigen