Worte des Trostes in Tagen der Trauer - Phil Bosmans

Der kleine Gruß für trauernde Menschen

Ein einfühlsamer Gruß für Menschen, die trauern. Auf den großzügig mit Fotografien bebilderten Doppelseiten stehen tröstende Texte von Phil Bosmans. Am Anfang des Heftes ist eine Grußseite, in die gute Wünsche eingetragen werden können.
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Geheftet
  • 16 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34863-1

 

 

3,99 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lilium Rubellum - Roman von Kathrin Schadt

Wer ein Kind verliert, wird Einsamkeit neu kennenlernen. Weil niemand gerne über
dieses Kind spricht. Keiner stellt sich freiwillig diesem Schmerz. In einer Gesellschaft, die von ewiger Jugend träumt und in der Krankheit und Tod als mit allen Mitteln zu vermeidendes Unglück gelten, ist das Sterben von Kindern bis heute ein Tabu. 'Lilium Rubellum' begleitet eine Frau auf diesem Weg: Eine ungewollte Schwangerschaft. Die Diagnose, nicht mit dem Leben vereinbar. Der Abschied. In dem auf Tatsachen basierenden Roman, der allen Genrezuweisungen entkommt, hat die Autorin eine enorme lyrische Kraft gebündelt. Diese vereint sie geschickt mit Informationen und Erfahrungen, die sie die letzten Jahre durch Betreuung betroffener Eltern und Interviews mit Fachpersonal gesammelt hat. Die zentrale Frage nach dem Wert des Lebens in unserer Zeit, wird hier radikal vor Augen geführt.

 

Über die Autorin:

Kathrin Schadt studierte Philosophie, Lateinamerikanistik und Komparatistik in
Berlin und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Preise, Nominierungen und Stipendien, darunter das Stipendium für journalistische Nachwuchsförderung (KAS/2005-2010) und das Aufenthaltsstipendium Can Serrat Barcelona (Teilzeit, 2013). Im Oktober 2014 erscheint ihr erstes Kinderbuch und im Mai 2015 ein Sachbuch. Sie ist gemeinsam mit Christian Ingenlath Veranstalterin des Kultursalons "Madame Schoscha" sowie Herausgeberin der hierzu erschienen Anthologie "Ragufeng". Momentan bewegt sich ihr Leben zwischen Berlin und Barcelona, worüber monatlich eine Kolumne auf FIXPOETRY erscheint. 2009 gründete sie die Initiative Erste Hilfe Köfferchen Berlin und betreut seitdem ehrenamtlich Eltern von kranken und verstorbenen Kindern, während und nach der Schwangerschaft.

 

 

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Trauernde Eltern - von Nathalie Himmelrich

"Die jüngere unserer eineiigen Zwillingsmädchen am dritten Tag ihres Lebens zu verlieren hat uns total geschockt. Wir waren gerade erst neue Eltern geworden, als wir auch schon zu dem Club der verwaisten Eltern gehören sollten. Aber es sollte noch mehr auf uns zukommen..." Der Verlust eines Kindes wirkt sich auf die ganze Familie aus, im Speziellen die Eltern und deren Beziehung. Die Reise mit der Trauer hat keinen festen Zeitplan oder Schritte, sondern entfaltet sich für jeden Menschen auf seine eigene Weise. Dieses Buch wird dir helfen: • Die Unterschiede des weiblichen und männlichen Trauern zu verstehen • Den besten Weg finden, dich selbst und euch als Paar zu unterstützen • Dem Trauerprozess Bewusstsein, Akzeptanz & Verständnis entgegen zu bringen • Trauernde Eltern zu unterstützen

 

Über die Autorin:

Nathalie Himmelrich bietet psychologische Beratungen an, sie ist spezialisiert in den Bereichen Beziehungsfragen und Trauerbewältigung. Sie unterstützt Menschen auf ihrem Weg zurück zu einem Leben voller Freude, Glück und Zufriedenheit.

Nathalie erlebte drei Schwangerschaften und brachte vor einigen Jahren eineiige Zwillingsmädchen zur Welt. Eines der Mädchen hält sie nun in diesem Leben bei der Hand, die andere Tochter hat einen ewigen Platz in ihrem Herzen. Nathalie hat tiefe persönliche und professionelle Erfahrungen mit dem Umgang mit Verlust und Trauer.

Nach 15 Jahren in Singapore und Australien lebt sie nun in der Schweiz, in der Nähe von Zürich, mit ihrem Mann und ihrer Tochter.

Weitere Informationen findet man auf ihrer Website: www.nathaliehimmelrich oder auf ihrer Facebook Seite: www.facebook.com/nathaliehimmelrich

 

 

14,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Tränenreich zurück zur guten Hoffnung - von Amina Romano

Lilli steht mit beiden Beinen mitten im Leben. Sie arbeitet als Architektin, ist glücklich verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes. Als sie ihr zweites Baby erwartet, scheint ihre Welt nahezu perfekt zu sein. Doch bei einer Vorsorgeuntersuchung stellt sich heraus, dass das ungeborene Kind nicht überlebensfähig wäre. Lillis Leben gerät aus den Fugen. Sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen und lässt schließlich einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen. Wie kann Lilli mit diesem Schicksalsschlag leben? Wohin führt sie die Trauer? Tränenreich ist Lillis Leben in diesen Monaten, und auch für ihre Familie ist es nicht leicht. Einige Zeit vergeht, bis Lilli erneut schwanger ist - und sich nun den gemischten Gefühlen einer nicht unbeschwerten Folgeschwangerschaft stellen muss. Sie merkt, dass es dauert, bis sie wieder Vertrauen haben und sich bedingungslos auf das neue Leben in ihr freuen kann. Wird alles gut ausgehen und kann sich Lilli mit ihrem Schicksal versöhnen?

 

Über die Autorin:

Amina Romano, geboren 1969, porträtiert in ihrem Debütroman das traurige Schicksal der Lilli Lindenhoff. Einfühlsam beschreibt sie den fast unerträglichen Verlust von Lillis Wunschkind und den steinigen Weg der Sternenkindmama in und durch eine hoffnungsvolle Folgeschwangerschaft. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Saarbrücken.

 

 

14,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fest im Herzen lebt ihr weiter - von Barbara und Mario Martin

Wie wir drei Kinder verloren und den Kampf um ihre Würde gewannen. Ein Ratgeber für Eltern von Sternenkindern.

  • Gebunden, mit Schutzumschlag, 8 S. Bildteil, 296 Seiten
  • · 2. Auflage
  • · adeo

 

Wenige wissen, dass ein größerer Teil aller Schwangerschaften mit einer Fehlgeburt endet. Für die Betroffenen ist es eine Tragödie: Ein kleiner Mensch stirbt. Und die Eltern bleiben mit einem großen Schmerz zurück. "Sternenkinder" werden die tot geborenen Babys genannt. Bisher kamen diese Kinder, wenn sie weniger als 500 Gramm wogen, oftmals einfach in den Klinikmüll.

Dass dies heute anders ist, verdanken die Betroffenen Barbara und Mario Martin, die selbst drei Kinder verloren haben. Die beiden starteten als Ehepaar eine Petition und sammelten anschließend 40.000 Unterschriften - von Sternenkindereltern und Unterstützern. Die beiden Friseure brachten damit eine Gesetzesänderung auf den Weg, die auch rückwirkend gilt. Seit dem 15. Mai 2013 steht fest: Jedes Kind, das in Deutschland unter 500 Gramm tot auf die Welt gekommen ist, gilt vor dem Gesetz als Person. Sogenannte Sternenkinder können nun standesamtlich mit ihrem Namen registriert und individuell bestattet werden.

Mit diesem biografischen Ratgeber wollen Martins Betroffenen Trost zusprechen und Mut machen.

"Für uns waren diese Kinder real. Sie haben verdient, als wirkliche Kinder anerkannt zu werden und einen Platz nicht nur in unserem Herzen, sondern auch in unserem Stammbuch einzunehmen. Ein Menschenleben darf doch nicht nach Gramm definiert werden."
Barbara und Mario Martin

 

 

17,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sternleins Reise - von Martina Hosse-Dolega

Eine aussergewöhnliche Reise

 

Kam ein Sternlein in der Nacht …

Manchmal müssen kleine Kinder ihr Erdenleben viel zu früh verlassen. Die Liebe ihrer Eltern und Geschwister ist jedoch unendlich.

Mit Sehnsucht erwartet, das Wesentliche bedeutend berühren diese Kinder die Seelen und Herzen ihrer Familien.

In der Nacht weckt das Sternenkind seine geliebte Mama. Es erzählt ihr tröstend und in sanften Reimen von seiner Reise als kleiner Engel. Sein Versprechen, als Stern am Himmel für seine Liebsten auf ewig zu leuchten, macht Mut und gibt Kraft für das Leben … mit dem Sternenkind.

 

Ein unglaublich schönes Buch - nicht nur für Kinder - mit berührenden Illustrationen von Sabine Marie Körfgen.

Martina Hosse-Dolega ist Trauerbegleiterin und Entspannungs- und Gesundheitspädagogin

Mehr über Ihr Buch können Sie auch auf der Seite www.sternleins-reise.de lesen.

 

18,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der verlorene Stern - Kinderbuch von Kathrin Schadt

Der Stern Esmeralda ist verschwunden. Ihre beiden besten Freunde Schnuppe und Blinker begeben sich zusammen mit Herrn Vollmond, Frau Sonnenschein und Herrn Himmelzelt auf die Suche nach ihr. Ist Esmeralda vielleicht schon von den Schwarzen Löchern entführt worden oder werden ihre Freunde sie finden?

 

Über die Autorin:

Kathrin Schadt studierte Philosophie, Lateinamerikanistik und Komparatistik in
Berlin und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Preise, Nominierungen und Stipendien, darunter das Stipendium für journalistische Nachwuchsförderung (KAS/2005-2010) und das Aufenthaltsstipendium Can Serrat Barcelona (Teilzeit, 2013). Im Oktober 2014 erscheint ihr erstes Kinderbuch und im Mai 2015 ein Sachbuch. Sie ist gemeinsam mit Christian Ingenlath Veranstalterin des Kultursalons "Madame Schoscha" sowie Herausgeberin der hierzu erschienen Anthologie "Ragufeng". Momentan bewegt sich ihr Leben zwischen Berlin und Barcelona, worüber monatlich eine Kolumne auf FIXPOETRY erscheint. 2009 gründete sie die Initiative Erste Hilfe Köfferchen Berlin und betreut seitdem ehrenamtlich Eltern von kranken und verstorbenen Kindern, während und nach der Schwangerschaft.

 

 

14,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Engelchens Besuch - von Sabrina Loyal

Engelchens Besuch – Wenn Engel lieber zu Hause bleiben
Engelchens Besuch ist die bewegende Geschichte von drei kleinen Engeln und einer starken, mutigen Mutter, die ihre Kinder so sehr liebt, dass Sie das Unmögliche schafft: Für ihr drittes Engelchen steigt sie bis in den Himmel und kommt wieder zurück, weil sie weiß, dass sie noch gebraucht wird. Ein Kinderbuch, das sich mit dem frühen Sterben von Kindern und ähnlich jungen Menschen beschäftigt.

 

Autorin: Sabrina Loyal/Illustratorin: Ulrike Hirsch
Altersempfehlung:
Für Kinder ab 4 Jahre
Hardcover: 
48 Seiten
ISBN:
978-3-945262-15-3/Verlag: Lebensweichen-Verlag

 

Zum Buch: Die auch für kleine Kinder leicht verständliche Geschichte, hinterlässt beim Lesen ein zartes Gefühl der Geborgenheit. Insbesondere auch die liebevoll gestalteten Illustrationen von Ulrike Hirsch machen die Geschichte zu einem Schatz für Kinder wie Erwachsene. Empfehlenswert auch für Eltern, deren Kinderwunsch erst von Hoffnung erfüllt, am Ende unerfüllt bleibt und/oder deren Kinder verstehen wollen, warum ein geliebter Mensch nicht mehr bei ihnen ist. Sensibel und mit dem Gespür für die ganze Fülle der Gefühle, hilft die märchenhafte Geschichte über Erlebtes zu sprechen und Trauer zu verarbeiten.

 

 

13,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1