Still...

Manchmal ist es still auf unserer Seite...wenn wir im Hintergrund alles menschenmögliche in die Wege leiten, um Eltern, die gerade die so schwer zu verstehende Diagnose bekommen haben, dass ihr Kind nicht lebensfähig ist und sie es nun zur Welt bringen müssen...
wir dort lange Gespräche führen, um diese Eltern aufzufangen und in der ersten Hilflosigkeit Halt und Orientierung geben können...
ihnen ein wenig Unterstützung schenken, indem sich unser 'Erste-Hilfe-Päckchen' auf die Reise zu ihnen macht...

und sich am gleichen Tag eine andere Mama meldet, die das gleiche Schicksal nun zum zweiten Mal ereilt und wo wir wieder in einem sehr langen Gespräch ein wenig auffangen und die erste Verzweiflung aus dem Herzen nehmen können, damit Raum geschaffen wird für Überlegungen, wie alles zum Besten der Familie ablaufen kann...
damit sie sich gut begleitet fühlen und wir Wege frei machen, Ihnen die Geburt und den Abschied ihres Kindes so gestalten zu können, wie genau sie es brauchen...
ganz individuell und mit Heilungsmöglichkeiten...

All das schaffen wir nicht, ohne unsere zahlreichen Helfer im Netzwerk und ohne eure Spendengelder...rund um die Uhr sind wir für die Eltern im Einsatz und geben ihnen Raum und Sicherheit in dieser so schwer zu (er-)tragenden Situation.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0