06. November 2023
Ab dem 1. Juli 2023 gelten für Eltern unterschiedliche Beitragssätze in der Pflegeversicherung, je nachdem, wie viele Kinder sie haben. Je nach Anzahl der Kinder, ändert sich der Beitragssatz für die Pflegeversicherung. Zu der Anzahl der Kinder gehören auch bereits verstorbene Kinder. Sie werden bis zu ihrem eigentlichen 25. Lebensjahr mit angerechnet. Die Voraussetzung dafür ist die sog. Elterneigenschaft, die sich u.a. aus der Lebendgeburt des Kindes ergibt. In unserem Betreuungsgebiet...
15. Oktober 2023
Jedes einzelne braucht einen Namen und jemanden, der ihn oder sie nicht vergisst. Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben und möchten es ganz besonders am heutigen „Rememberance Day of Pregnancy and Infantloss“ deutlich machen. Die Elternschaft hängt nicht von der Schwangerschaftswoche ab - ebenso nicht die Intensität des Schmerzes und der Trauer. Jedes noch so kleine Menschlein braucht seinen Platz - in der Familie u n d der Gesellschaft! Heute um 19.00 Uhr stellen wir alle eine...

11. Oktober 2023
Netzwerken ist und bleibt meine Mission, denn wir brauchen keine Superhelden in der Begleitung der betroffenen Familien, sondern gut zusammen arbeitende Teams, damit wir jeweils ein belastbares Netz spannen können. So durfte ich vor kurzem Ramona (sie war extra für das Gespräch aus dem Süden Deutschlands angereist) und Sanne Minten vom Verein Zwerchfellhernie bei Neugeborenen - CDH e.V. wieder bei uns begrüssen und wir haben uns ausführlich über die Herausforderungen eines...
10. Oktober 2023
Es fühlte sich fast ein bisschen wie direkt unter dem Himmel an in diesem schönen Fortbildungsraum im Keller des Krankenhauses und ich fand, das passte doch wunderbar zum Thema Es war eine tolle Runde mit so engagierten Krankenschwestern und Hebammen, denen es wirklich ein Herzensanliegen ist, den betroffenen Frauen und Familien exakt die Begleitung anzubieten, die sie wirklich benötigen, damit sie gut in diese besondere Reise starten, die den Rest ihres Lebens dauern wird. Auch den...

08. Oktober 2023
Wenn wir in unseren Kindertrauergruppen sehen, wie gut die verstorbenen Geschwister und die Trauer um sie in den Familien eingebunden sind und gelebt werden, dann ist das immer wieder auch für uns eine Bestätigung, dass wir gut beraten und begleitet haben. Es macht mich dankbar zu erleben, dass die Eltern gegen das erste Angstgefühl, die Kinder zu involvieren, Vertrauen haben und unserem Rat folgen. So kam auch dieser Stein zum Einsatz, als die Kinder letztens mit ihren beiden...
03. Oktober 2023
Immer wieder hospitieren Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen bei uns. Vor einiger Zeit war die liebe Lisa bei uns. Sie ist Hebamme und studiert jetzt noch Hebammenwissenschaften. Teil dieses Studiums ist ein Praktikum, dass sie bei uns verbracht hat. Diese drei Wochen haben auch uns als Team sowie die von uns betreuten Familien sehr bereichert! Liebe Lisa, von Herzen DANKE für dein Sein und Tun - wir freuen uns schon riesig auf ein Wiedersehen❤️

01. Oktober 2023
„Wie gerne hätte ich seine Hand für immer gehalten!“, erzählte mir Ramona neulich. „Niemals werde ich erleben, wie sich seine kleine Hand in meine schiebt! Es bleibt mir nur die Erinnerung an diese sechs Tage….“ Auch, wenn es schon einige Jahre her ist, gibt es immer wieder Momente, in denen wir das Gefühl haben, es sei erst letzte Woche gewesen, dass wir unsere Kinder zuletzt im Arm hatten oder ihre Hand gehalten haben. Man wird einfach so von jetzt auf gleich wieder dahin...
28. September 2023
…haben unsere Großen aus der Geschwisterkindergruppe hinterlassen. Gemeinsam mit ihren Trauerbegleitern Henning und Alina haben sie den Friedhof „An den drei Eichen“ besucht und dort an den Kindergräbern ihre Spuren in Form von selbst bemalten Steinen hinterlassen. Ein Herzensgruß- auch im Gedenken an ihre verstorbenen Brüder und Schwestern.

24. September 2023
„Wie soll ich denn nur jemals verstehen, was meine Augen zwar gerade sehen, aber in meinem Herzen nicht ankommt? Da ist ein großer Schutzwall in meinem Herzen, der mich schützt vor dem unsagbaren Schmerz und der unendlichen Trauer, die mein Herzen fluten würden, würde dort genau das ankommen, was meine Augen sehen: Du bist tot und wirst deine Augen nie wieder aufmachen! Nein, mein Herz möchte das nicht verstehen! Ich möchte hier an deinem Bett sitzenbleiben - so lange, bis du deine...
23. September 2023
Acht Elternpaare kommen nach einem halben Jahr wieder zusammen und in der Rückschau sind wir erst einmal dankbar, wie gut sie zurechtkommen und wie sehr die Werkzeuge, die sie aus dem Trauer-Beginner-Tag mitgenommen haben, sie durch diese Zeit geführt haben. Ein ganz wichtiger Austausch besteht u.a. darin, was für jeden einzelnen in der Zeit funktioniert hat und was nicht. Bei einem leckeren Mittagessen und auch zwischendrin gibt viel Zeit zum persönlichen Austausch, den alle sehr...

Mehr anzeigen