In der heutigen Zeit sind die medizinischen Untersuchungsmöglichkeiten schon weit ausgereift und viele Frauen/Paare nutzen die Angebote der sog. Pränataldiagnostik. In den meisten Fällen gehen alle mit der Hoffnung in diese Untersuchungen, dass sie gesagt bekommen, dass alles in Ordnung ist.

In den meisten Fällen ist das auch so. Aber ein geringer Prozentsatz der Kinder wird dann doch mit Auffälligkeiten diagnostiziert.

 

Das löst bei den Eltern in der Regel große Sorge und Unsicherheit aus.

Man steht plötzlich vor der Entscheidung, selbst über das Leben des so erwarteten Kindes entscheiden zu müssen. Eine Entscheidung, die man eigentlich gar nicht treffen kann und möchte.

Hier ist eine gute und erfahrene Begleitung ein wertvolle Unterstützung.

 

Wir begleiten Sie bei uns - egal, wie Ihr Weg nachher aussehen wird. Wir beraten Sie über die Möglichkeiten des Weitertragens der Schwangerschaft, der sog. palliativen Geburt aber auch der unterschiedlichen Methoden des Schwangerschaftsabbruchs.

Wir begleiten Sie völlig wertfrei und öffnen den Raum für Ihre Gedanken und Gefühle und helfen Ihnen, alles zu sortieren, damit Sie am Ende eine fundierte und tragfähige Entscheidung treffen können.