Termine der Rückbildungskurse für verwaiste Mütter

Regelmässig finden Rückbildungskurse für verwaiste Mütter statt. In diesen treffen sich nur Mütter, deren Kind verstorben ist. Sie sind eine gute erste Austauschmöglichkeit und werden von erfahrenen Hebammen und Geburtsbegleitern geleitet.


Termine für Rückbildungskurse in der Schweiz finden Sie hier.


Januar 2018

 

10.01., 20.30 Uhr

  

Ganzheitlicher Rückbildungskurs nach schmerzlichem Verlust in DÜSSELDORF

  

Wir bieten in geschützter Atmosphäre 

Zeit und Raum für ganzheitliche Rückbildung.

Es spielt dabei keine Rolle wie lange Deine Schwangerschaft gedauert hat,

oder wie weit sie zurückliegt.

 

Übungen für Beckenboden, Bauch und Rücken

stärken das Vertrauen in Deinen Körper.

Atmung, Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge

begleiten Dich in Deinem individuellen Heilungsprozess.

 

Jeder Abend besteht aus einer Stunde praktischer Rückbildungsübungen

und einer Stunde in der

Trauer, Erinnerungen und Gefühle 

untereinander ausgetauscht werden können.

  

Der Kurs wird von Manuela Lommen Schumacher geleitet,

sie ist Doula-Geburtsbegleiterin und selbst Mutter von 2 Sternenkindern.

 

Eine Kurseinheit umfasst 5 Termine a 2 Stunden und kostet 89€

 

Dieser Kurs findet im Pantakea, Kronprinzenstr. 106, 40215 Düsseldorf (Anfahrt) statt

 

Anmeldungen bitte über diese Seite.

 


11.01., 19.30 - 21.30 Uhr

 

Start des "Rückbildungskurs für Frauen nach dem Verlust des Kindes" in TECKLENBURG/MÜNSTER

 

Körperübungen / Austausch

 

Leitung: Uli Michel

 

Termine:

Do, 11.01.2018- 08.02.2018, 5 Termine, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

 

Ort: Münster - Haus der Familie - 3.02 Multifunktionsraum
www.haus-der-familie-muenster.de


25.01., 18.00-19.25 Uhr

 

Start des Rückbildungskurses für verwaiste Mütter in HAMBURG

 

Unser Kurs richtet sich an alle Mütter, deren Kinder vor-, während- oder nach der Geburt gestorben sind.

 

Rückbildungsgymnastik fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden, die Regeneration von Beckenboden und Bauch und sorgt für Entspannung im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich.

 

Es gibt auch Raum für Gespräche und Austausch.

Themen könnten sein: was ist passiert, Trauerbewältigung, Umgang mit Schuldgefühlen, Folgeschwangerschaften..

 

Der Kurs wird in einer geschlossenen Gruppe angeboten und findet zu einer Zeit statt, in der keine anderen Kurse parallel laufen.

 

Der Kurs wird an 7 Terminen angeboten und geht jeweils 85min.

 

Kosten:

Die Kosten für den Kurs rechnen wir mit den gesetzlichen Krankenkassen ab.

 

Kursleitung:

 

Janette Harazin: 0176- 48 27 51 97 oder 040- 639 43 449


März 2018

19.03., 17.00-19.00 Uhr

 

Beginn des Rückbildungskurses in BONN

 

Dieser Kurs bietet Frauen, die ihr Kind verloren haben, Raum und Zeit mit sanften Übungen Ruhe und Kraft zu entwickeln und Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie Interesse an dem Kurs haben. Wir kontaktieren Sie!

  • NEUER TERMIN: 19.03. bis 23.04.2018 (Ostermontag entfällt!) von 17:00 - 19:00 Uhr
  • Ort: Kleiner Kursraum im Obergeschoss
  • Kursleitung: Monika Brühl
  • Teilnehmerzahl: 5 - 8 Personen

 

 

Hinweise zur Kursgebühr

Ohne Zuzahlung für 6 Einheiten.

Eine verpasste Einheit muss die Kursleitung jedoch mit € 16,- privat in Rechnung stellen, da die Krankenversicherung Fehlzeiten nicht abdeckt.

 

Mehr Infos und Anmeldung:

Geburtshaus Bonn

 


28.03., 19.15 Uhr

 

Rückbildungskurs für Mütter mit Sternenkindern in DORTMUND

 

Der Rückbildungskurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Eine Stärkung dieser durch die Schwangerschaft beanspruchten Muskeln soll späteren Beschwerden vorbeugen.

Gezielte Übungen für einzelne Muskelpartien sollen die allgemeine Fitness und das damit verbundene körperliche Wohlbefinden steigern.

Hierfür ist es unabhängig, wie lange eine Schwangerschaft bestanden hat. Frauen mit einer Fehl- oder Totgeburt haben ebenfalls körperliche Veränderungen erlebt und können so von einem Rückbildungskurs auf körperlicher Ebene profitieren. 

Die Kosten des Kurses werden für Frauen mit Entbindung ab der 25. Schwangerschaftswoche von den Krankenkassen übernommen, dafür muss der Kurs bis neun Monate nach Entbindung abgeschlossen sein. Für Frauen, die eher entbunden haben, wird der Kurs privat in Rechnung gestellt.

Mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte, sportliche Kleidung, dicke Socken, evtl. ein Handtuch.

 

 

Durchgeführung und Anmeldung bei

die Hebammen

Hebammenpraxis Natascha Hoffmann // Jessica Güvendi

Von-der-Tann-Str. 31A

44143 Dortmund

Telefon: 0231.700 87 97

Fax: 0231.700 87 98

E-Mail: info[at]diehebammen.net

Web: www.diehebammen.net


April 2018

09.04., 19.30 - 21.30 Uhr

 

Start des "Rückbildungskurs für Frauen nach dem Verlust des Kindes" in TECKLENBURG/MÜNSTER

 

Körperübungen / Austausch

 

Leitung: Uli Michel

 

Termine:

Mo, 09.04.2018- 07.05.2018, 5 Termine, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

 

Ort: Münster - Haus der Familie - 3.02 Multifunktionsraum
www.haus-der-familie-muenster.de


17.04., 17.00-20.00 Uhr

 

Start des Rückbildungskurses für verwaiste Mütter in BREMEN

 

Die Rückbildungskurse richten sich an alle Frauen, deren Kind in der Schwangerschaft (auch Frühschwangerschaft oder bei einem induzierten Abbruch), bei der Geburt oder wenige Zeit später gestorben ist.

 

Ein solches Kurskonzept ist in Bremen einmalig und wird sehr dankend angenommen. Betroffene Frauen fühlen sich in "normalen" Rückbildungskursen mit anderen -glücklichen- Müttern fehl am Platz und unwohl. Außerdem wird der Austausch mit Frauen in ähnlichen Situationen als sehr wichtig und hilfreich empfunden.

 

Es ist eine Mischung aus Beckenbodenarbeit, Muskelaufbau, Entspannung und Gesprächen mit Elementen aus Yoga, Tanz und Gymnastik.

 

 

 

Ein Rückbildungskurs sollte bei Abrechnung mit der Krankenkasse 9 Monate nach der Geburt abgeschlossen sein, individuell kann das auch mit der Krankenkasse verhandelt werden. 

 

Leitung: Maria Linnemann

Kursort: Elternschule Klinikum Bremen Mitte 

Workshop:                    17.04.18  17 - 20 Uhr

Fortlaufender Kurs:   Dienstags von 18.00 -20.00 Uhr

 

                                         15.05.18 - 19.06.18 

 

Weitere Infos unter https://verwaiste-muetter-bremen.jimdo.com/

Mai 2018

Juni 2018

28.06., 19.30 - 21.30 Uhr

 

Start des "Rückbildungskurs für Frauen nach dem Verlust des Kindes" in TECKLENBURG/MÜNSTER

 

Körperübungen / Austausch

 

Leitung: Uli Michel

 

Termine:

Do, 28.06.2018- 26.07.2018, 5 Termine, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

 

Ort: Münster - Haus der Familie - 3.02 Multifunktionsraum
www.haus-der-familie-muenster.de

Juli 2018

August 2018

September 2018

Oktober 2018

30.10., 19.30 - 21.30 Uhr

 

Start des "Rückbildungskurs für Frauen nach dem Verlust des Kindes" in TECKLENBURG/MÜNSTER

 

Körperübungen / Austausch

 

Leitung: Uli Michel

 

Termine:

Di, 30.10.2018- 27.11.2018, 5 Termine, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

 

Ort: Münster - Haus der Familie - 3.02 Multifunktionsraum
www.haus-der-familie-muenster.de